STARFACE - Telefonieren über Laptop oder Smartphone-App im Büro und Home-Office

STARFACE unterstützt Unternehmen beim Umzug ins Home-Office

Sichern Sie jetzt die Erreichbarkeit Ihrer Mitarbeiter im Home-Office!

Vor dieser Aufgabe stehen derzeit viele Unternehmen: Sie müssen die Telefon-Kommunikation Ihres Unternehmens während der Corona-Krise garantieren, aber Ihre derzeitige Telefonanlage unterstützt das Arbeiten im Home-Office nicht.

STARFACE bietet Ihnen für diesen Fall als Ersatz oder als Ergänzung Ihrer bestehenden Telefonanlage die STARFACE Cloud fürs Home-Office – und das für Neukunden bis 31. Mai 2020 sogar kostenlos. Das flächendeckende Netzwerk von STARFACE-Partnern installiert für Sie in kürzester Zeit eine unsere IP-Telefonanlage aus der Cloud und unterstützt Sie beim Parallelbetrieb mit Ihrer bestehenden Anlage – oder bei deren Ablösung.

Nutzen Sie die STARFACE Cloud für Ihr Unternehmen:

  • Auch vom Home-Office aus sind Sie weiterhin unter der Festnetznummer erreichbar.
  • Ihre Mitarbeiter können auch im Home-Office makeln, chatten, Screen sharen, Telefon- und Videokonferenzen führen, uvm.
  • Ihre Mitarbeiter zeigen bei Telefonaten mit Geschäftspartnern keine Private, sondern die Festnetz-Rufnummer an.

So läuft die Aktion „Umzug ins Home-Office“ ab:

  • Einrichtung einer STARFACE Cloud-Telefonanlage innerhalb weniger Stunden durch einen zertifizierten STARFACE-Partner
  • Registrierung von STARFACE Connect (vorinstallierter SIP-Trunk) oder eines anderen SIP-Trunks als Telefonanschluss mit Übergangsrufnummern. Bei STARFACE Connect stellen wir Ihnen die Leitungen innerhalb weniger Minuten und die Rufnummern innerhalb eines Tages bereit.
  • Jeder Mitarbeiter meldet sich mit der Software „STARFACE UCC-Client“ im Home-Office per PC, MAC oder Smartphone an der STARFACE-Cloud-Telefonanlage an. Mit diesem Gerät können dann sämtliche Telefonate geführt und per Chat oder Videokonferenz mit den Kollegen Kontakt gehalten werden. So sieht moderne Business-Kommunikation im Home-Office aus!
  • Auf Ihrer bisherigen Telefonanlage wird für jeden Mitarbeiter bzw. jede Anrufgruppe eine feste Anrufweiterleitung auf die Übergangsnummern der STARFACE Cloud eingerichtet. Ihre Mitarbeiter erhalten die eingehenden Anrufe dann schon per STARFACE. Ausgehende Anrufe werden automatisch mit Ihren öffentlich bekannten Nummern geführt.
  • Die bisherige Telefonanlage kann so lange im Parallelbetrieb betrieben werden, bis die Rufnummern auf die STARFACE Anlage portiert wurden.

Jetzt bestellen und schon morgen STARFACE in Ihrem Home-Office nutzen!

Wie die STARFACE Cloud im Home-Office funktioniert

STARFACE bietet in der aktuellen Krise allen Neukunden, die sich für die STARFACE-Aktion entscheiden, ein attraktives Paket:

  • Bis zum 31. Mai 2020 entfallen jegliche Kosten pro Nebenstelle.
  • Neukunden zahlen lediglich die tatsächlich anfallenden Gesprächseinheiten (z.B. bei STARFACE Connect 0,9 Cent in das nationale Festnetz und 9,9 Cent in die nationalen Mobilfunknetze)
  • Ersteinrichtung einer STARFACE Cloud für 5 User inkl. STARFACE- Connect, UCC-Clients zum Pauschalpreis von 199 € zzgl. MwSt.

Nutzen Sie unser Home-Office Formular und ein zertifizierter STARFACE-Experte aus Ihrer Region meldet sich spätestens am nächsten Arbeitstag bei Ihnen. Oder nehmen Sie jetzt gleich Kontakt mit uns per Chat, Telefon (01/ 23 500 80-30) oder E-Mail (vertrieb@starface.at) auf.

Neugierig geworden?

Kontaktieren Sie uns, um die Home-Office Aktion in Anspruch zu nehmen

Home Office Formular

Abschnitt

Oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit unseren Experten auf.

Peter Ploiner

Tel: 01/23 500 80-30
E-Mail: vertrieb@starface.at