Zurück


„FIT 2017 Females in IT – Future of IT“: Barbara Mauve ist „Woman of the Year 2017“

„FIT 2017 Females in IT – Future of IT“: Barbara Mauve ist „Woman of the Year 2017“
STARFACE Geschäftsführerin Barbara Mauve erhält „Woman of the Year“-Award Silber in der Kategorie Digital Transformation / Auszeichnung im Rahmen des Kongresses „FIT 2017 Females in IT – Future of IT“ am 9. November 2017 im Waldorf Astoria Berlin

STARFACE Geschäftsführerin Barbara Mauve wurde vom renommierten Women‘s IT Network (WIN) mit dem „Woman of the Year“-Award in Silber in der Kategorie Digital Transformation ausgezeichnet. Der Award wurde im Rahmen des Kongresses „FIT 2017 Females in IT – Future of IT“ am 9. November in Berlin verliehen.

„Gleich bei der ersten Auflage dieses spannenden Awards den Sprung aufs Treppchen zu schaffen, ist ein Riesenerfolg – zumal das Teilnehmerfeld ja mit über 70 äußerst erfolgreichen Kolleginnen hervorragend besetzt war“, erklärt Barbara Mauve, Geschäftsführerin der STARFACE GmbH. „Es hat mich sehr gefreut zu sehen, wie viele starke Frauen sich
inzwischen in den Führungsgremien von IT-Unternehmen – vom Start-up bis zum Konzern – behaupten und welche Impulse sie dort setzen. Ich bin sehr gespannt, wie sich diese
großartige Networking-Plattform in den kommenden Jahren entwickeln wird.“ Bei STARFACE umfasst die digitale Transformation als permanenter Veränderungsprozess prinzipiell alle Bereiche des Unternehmens: Seine Geschäftsprozesse digitalisiert das Unternehmen durch fortlaufende Einführung neuer digitaler Technologien und Strukturen. Davon profitiert STARFACE sowohl in der Effizienz seiner internen Prozesse und Strukturen als auch in den Beziehungen zu Partnern, Kunden und Lieferanten.

So hat Barbara Mauve zusammen mit ihrem Team die Organisation der STARFACE GmbH in wesentlichen Bereichen digital transformiert: Das Rechnungswesen wurde auf papierlose Rechnungen umgestellt. Für die 24/7-Bestellungen der STARFACE Partner wurde ein Online-Shop eingerichtet, in dem unter anderem jederzeit Lizenzen generiert werden können. Das Bestellwesen ist automatisiert mit Distributoren verbunden. Auch das gesamte Dokumentenmanagement des Unternehmens wurde digitalisiert.

Die von STARFACE entwickelte ALL-IP-Telefonanlage unterstützt die Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmenskommunikation. Sie bietet Funktionen wie Chat-, Voicemail-, Webcam-, Fax- und Daten-Übertragung sowie Presence-Anzeige der Benutzer. Im Mittelpunkt der Entwicklung steht das von Barbara Mauve und ihrem Team entwickelte User-Interface der STARFACE Produktpalette. Hierbei legt Barbara Mauve besonderen Wert auf die Usability („Joy of use“) für die Benutzer. Durch die intuitive Benutzerführung und komfortable Bedienung kommt es zum „Comfort Phoning“, für das STARFACE heute steht.



Zurück

Zum Kontaktformular

Mitlaufender CTA Grafik

Sind Start-Ups die Vorreiter der digitalen Unternehmens­kommunikation?

Was der Mittelstand und große Unternehmen in der Business-Kommunikation versuchen zu gestalten, haben Start-Ups längst erfolgreich in Benutzung. STARFACE hat hierzu 2017 von der Studentischen Unternehmensberatung delta eine deutschlandweitere Studie anfertigen lassen.

Lesen Sie hier die Ergebnisse
Schließen